[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Radebeul

ASB-Kita "Rasselbande"

Gemeinsam leben und lernen

Schließung der ASB-Kita "Rasselbande"

Zum 31. Juli 2024 schließt die ASB-Kita "Rasselbande" ihre Türen. Wir können Ihnen und Ihren Kindern eine sehr gute Alternative anbieten: Die Kita „Zur Bimmelbahn“ in Radebeul hat noch freie Betreuungsplätze und freut sich über Ihre Anmeldung.

Die Erzieher der „Rasselbande" betreuen insgesamt 90 Kinder in der Einrichtung. Die Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit bilden der Situationsansatz und der Ansatz der offenen Arbeit. Das heißt, dass wir alltägliche Situationen als Ausgangspunkt für das Lernen der Kinder ansehen. Gemeinsam mit den Kindern schaffen wir Möglichkeiten für selbstständiges Handeln und Lernen.

Der Ansatz der offenen Arbeit ist dadurch geprägt, dass alle Kinder unabhängig vom Alter gemeinsam leben und lernen. Die offene Arbeit bietet den Kindern die Möglichkeit, bedürfnisorientiert die Welt zu entdecken und zu erkunden. Sie knüpfen Kontakte zu Kindern unterschiedlichen Alters und übernehmen Verantwortung. Das Gemeinsame der Ansätze ist, dass Kinder an vielfältigen Entscheidungen im Alltag beteiligt werden.

Die "Rasselbande" hat montags bis freitags von 06:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Essensversorgung übernimmt gourmetta aus Radebeul.

Katharina_walter.png

Katharina Walter

Leiterin ASB-Kindertageseinrichtung "Rasselbande"

Tel. : 0351 8381919
Fax : 0351 8336688

n}ZAEm4u$vMr{G'6sf9SW0jl!t1+LhC#H]#[a_N1%ZqWo[//]7eBXYyG8pYtkVyl7cLj*

Borstraße 33
01445 Radebeul