Kindertageseinrichtungen des ASB Dresden und Kamenz

„Wir respektieren jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit.“

An diesem Leitsatz orientieren sich die Angebote der Kindereinrichtungen der ASB Dresden und Kamenz gGmbH. Wichtig ist, dass sich jedes Kind bei uns wohlfühlt und seine Rechte gewahrt werden. Unterstützt werden die Kinder von unseren Erziehern, die Eigenverantwortlichkeit und soziales Gruppenverhalten gleichermaßen fördern. Unser Leitbild für die Kindereinrichtungen wurde unter Einbeziehung der Erzieher, der Elternschaft sowie der Fachberatung erarbeitet. Die Qualität unserer Arbeit zu sichern, ist für uns eine selbstverständliche Verpflichtung.

Auf unserem gemeinsamen Verständnis aufbauend, entwickelt jede unserer Einrichtungen eigene Schwerpunkte in ihrer Konzeption.

Als Träger von Kindertageseinrichtungen blickt die ASB Dresden & Kamenz gGmbH auf mehr als 20 erfahrungsreiche Jahre zurück.

Der Sächsische Bildungsplan ist die grundlegende Orientierung für die pädagogische Arbeit in unseren Kindertageseinrichtungen. Fünf unserer Einrichtungen sind integrativ. Dort besuchen Kinder mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohte Kinder gemeinsam mit den anderen die Einrichtung.

In unserem Förder- und Therapiezentrum in Radebeul bieten wir spezielle Förderung für Kinder in den Bereichen Frühförderung, Logopädie und Ergotherapie an. Erwachsene können auf Rezept die logopädischen und ergotherapeutischen Fachangebote in unserem Frühförder- und Therapiezentrum in Radebeul in Anspruch nehmen.

 

 

Schaedel_1_web_ASBcPilz.jpg

Doreen Schädel

Bereichsleiterin ASB-Kindereinrichtungen

Telefon : 0351 4182222
Fax : 0351 4182278

d.schaedel(at)asb-dresden-kamenz.de

Leutewitzer Ring 84
01169 Dresden