Dresden

Neue Zertifikate im Besuchshundedienst

Die Hunde des Besuchshundedienstes des ASB-Regionalverbandes Dresden e.V. haben für die Aktualisierung ihrer Qualifizierung die neuen Zertifikate für geprüfte Besuchshunde erhalten.

Besuchshundeteams arbeiten ehrenamtlich im sozialen Bereich, z.B. in Kinderbetreuungs- und Altenpflegeeinrichtungen. Dafür müssen die Besitzer*innen und deren Hunde eine qualifizierte Prüfung ablegen und diese in regelmäßigen Abständen wiederholen. Nicht jeder Hund kann als qualifizierter Besuchshund zum Einsatz kommen. Auch bei Hunden spricht man von einer sozialen Eignung, also wenn das Tier sich z.B. problemlos von fremden Menschen streicheln oder hochnehmen lässt.

Mittlerweile sind 4 Teams im  Besuchshundedienst des ASB in Dresden und Umgebung aktiv. In der Altenpflege unterstützen sie bspw. die therapeutische Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen, bringen Spaß und Abwechslung in deren Alltag und geben Möglichkeiten zu Bewegung und Berührungen.