Dresden

Kreative Senioren gestalten Herbstdeko

Nach langer Pause startete heute die Kreativgruppe im ASB-Seniorenheim "Am Gorbitzer Hang" wieder. Mit Abstand, Schutzvisier, eigenem Arbeitsplatz und eigenen Materialien gestalteten die Bewohner die Dekoration für die Herbst- und Weinfeste. Diese finden kommende Woche im Seniorenheim statt.

Auf dem Programm standen Häkeln, Sticken oder Ausschneiden. Neben der Gemeinschaft werden durch diese Tätigkeiten gleichzeitig die Feinmotorik sowie die Auge-Hand-Koordination trainiert. Oftmals erinnern sich die Bewohner dabei an früher und kommen mit den anderen Senioren und Mitarbeitenden ins Gespräch.

Am Ende der Stunde strahlen und freuen sich die Bewohner, dass sie schöne Dekoration hergestellt haben. Nicht nur für die Bewohner, sondern auch für die Mitarbeitenden ist die Durchführung solcher Angebote immer wieder belebend.