Dresden

Gottesdienst im Seniorenheim

Im ASB-Seniorenheim "Am Gorbitzer Hang" in Dresden finden Gottesdienste für die Bewohner statt. Im Rhytmus von zwei Wochen kommen dienstags, um 10 Uhr, die Bewohner dazu im Speisesaal zusammen.

Unter strengsten Hygienevorschriften finden derzeit die Gottesdienste im wöchentlichen Wechsel zwischen A- und B-Haus statt. Damit der Abstand eingehalten werden kann kommen die Bewohner in kleineren Gruppen zusammen. Gemeinsam feiern sie mit Worten der Bibel und Gebeten den Gottesdienst.

In andächtiger Stimmung hielt Pfarrer Dr. Thomas Böttrich aus der Evangelisch-lutherischen Philippus-Kirchgemeinde Dresden-Gorbitz den Gottesdienst. Ein großes Dankeschön geht an die Mitarbeiter der Philippus-Kirchgemeinde, die den Gottesdienst begleiten. Beispielsweise holen sie die Bewohner ab und bringen sie zum Gottesdienst.