Dresden

Frühshoppen im Wonnemonat Mai

Zum Mutter- und Vatertag gab es für die Mütter und Väter und Frauen und Männer im ASB-Seniorenheim "Am Gorbitzer Hang" in Dresden einen Frühshoppen.

 Zu Beginn der Woche konnten die Bewohner des ASB-Seniorenheims " Am Gorbitzer Hang" das fantastische Wetter im Garten bei einem Frühshoppen genießen. Zwei Mal wurde mit Einhaltung der Corona-Abstandsregeln Mutter- und Vatertag gefeiert.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte diesmal der Solokünstler Mario Holtzhauer. Die Bewohner haben gesungen und geklatscht. Die Stimmung war ausgelassen. Sogar eine spontane Tanzeinlage führten eine Betreuungsassistentin und ein Bewohner auf. Die Mitarbeitenden schauten in viele glückliche Gesichter und die Bewohner lachten mit der Sonne um die Wette. "Wir sind begeistert von der Musik und haben uns wieder mal jung gefühlt", so die Bewohner zum Fest.

Die Küchenfeen haben wieder für leckere Maibowle, Bier, Saft, köstliche Bratwürste und viele andere Leckereien gesorgt. Ein großer Dank geht an alle ehrenamtlichen Helfer und die Mitarbeitenden für das gelungene Fest.