Königsbrück

Bewohner bepflanzen Hochbeete

Die Bewohner des ASB-Pflegeheims "Am Schlosspark" in Königsbrück waren gärtnerisch tätig. Viele von ihnen kennen noch den eigenen Garten, den sie bis vor einiger Zeit jahrzehntelang selbst bewirtschaftet und versorgt haben. Da war es eine Freude, dass es auf jedem Wohnbereich ein Hochbeet gibt und das Aktivierungsangebot Gartenarbeit.

Die Hochbeete ermöglichen den Bewohnern Gartenarbeiten in angenehmer Höhe durchzuführen, sitzend auf einem Stuhl oder im Rollstuhl. Die Bodenvorbereitung mit Erde und Dünger überehmen die Mitarbeitenden. Die Senioren erstellen eine Wunschliste für die Auswahl der Blumensorten.

Da zur Zeit Pflanzwetter ist, wurde mit der Blumenpflege durch die Senioren begonnen. Sie gießen und entfernen alte und vertrocknete Blüten und erfreuen sich an den Pflanzen. Alle sind gespannt, welches Hochbeet am längsten blüht.