Weihnachtszeit
Boxdorf

Angehörigennachmittag im Pflegezentrum Boxdorf

Gestern fand im Pflegezentrum Boxdorf ein Angehörigennachmmittag statt. Zu Beginn stellte sich Nicole Ritschel als neue Pflegedienstleitung der ASB-Sozialstation Boxdorf vor und erläuterte die zukünftige Zusammenarbeit zwischen Sozialstation und Tagespflege. Wird beispielsweise in der Tagespflege festgestellt, dass ein Bedarf für die ambulante Pflege besteht, wird in enger Abstimmung mit den Angehörigen alles Notwendige in die Wege geleitet.

Des Weiteren stellte Kerstin Wunderlich, stellvertretende Pflegedienstleitung der Tagespflege, die Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre während der Corona-Pandemie vor. "Wir haben das beste draus gemacht, mit den Gästen gebastelt, gemalt oder Fasching gefeiert, natürlich alles unter strengsten Hygienevorschriften", berichtet Kerstin Wunderlich. Sowohl die Mitarbeitenden als auch die Angehörigen bedankten sich für den intensiven Kontakt und Austausch, auch während der Pandemie. Insgesamt war es ein gelungener Nachmittag und alle waren glücklich, dass er in Präsenz stattfinden konnte.

Für den 17.05.2022 ist ein Tag der offenen Tür im ASB-Pflegezentrum Boxdorf geplant. Dort befindet sich neben der Sozialstation und Tagespflege das Seniorengerechte Wohnen Boxdorf.