Dresden

Glückwunsch zum 100. Geburtstag

Besonders herzlich gratulieren wir unserer Bewohnerin Irmgard zu ihrem heutigen 100. Geburtstag. Heimleiterin Frau Meißner sowie Pflegedienstleiterin Frau Moosche überbrachten ihre persönlichen musikalischen Glückwünsche samt Blumen und einem kleinen Präsent. Besonders die duftenden Blumen haben es der älteren Dame angetan, ist sie doch seit einigen Jahren vollständig erblindet und erfreute sich daher umso mehr am Duft der Blumen.

Irmgard lebt bereits seit mehr als fünf Jahren in unserem ASB-Seniorenheim „Am Gorbitzer Hang“, wo sie sich wie zuhause fühlt und die Pflegekräfte wie ihre eigene Familie angenommen hat. Sie selbst war nie verheiratet und hat keine Kinder; ein langjähriger Bekannter ist heute nebst den Mitarbeitenden als Geburtstagsgast anwesend.

Zwei kleine Wünsche können wir Irmgard an ihrem heutigen Ehrentag noch erfüllen: ihr Wunschlied „Schwarze Augen“, ein russisches Volkslied, wurde ihr zu Ehren heute Morgen im hauseigenen Heimfunk gespielt. Außerdem bereitete unsere Küche extra ihr Lieblingsessen zu: es gab Grießbrei.

Wir wünschen Irmgard, dass sie auch weiterhin noch körperlich und geistig weitestgehend gesund bleibt und noch einige schöne Jahre in unserer Einrichtung.