Ambulant betreutes Wohnen in Radeburg


Foto: Christian Juppe

Das Ambulant betreute Wohnen in Radeburg ist eine Wohnform, die älteren Menschen sowie Pflegebedürftigen ein weitestgehend selbstständiges Leben in der eigenen Wohnung ermöglicht. Gleichzeitig steht ihnen 24 Stunden ein Ansprechpartner persönlich zur Verfügung.

Über die Radeburger Wohnungsgesellschaft GmbH werden 12 Zweiraumwohnungen, sechs Dreiraumwohnungen und vier Einraumwohnungen vermietet. Alle Leistungen der Pflegeversicherung können auf Wunsch durch unsere ASB-Sozialstation erbracht werden. Im Rahmen eines separaten Betreuungsvertrages kann man zusätzliche Leistungen vereinbaren, zum Beispiel die 24stündige Anwesenheit einer Pflegekraft mit nächtlichen Kontrollgängen, hauswirtschaftliche Versorgungen und die Durchführung von Veranstaltungen, die auf die Wünsche der Senioren abgestimmt sind.