Betreutes und ambulant betreutes Wohnen

Beim Einzug in ein Objekt des Betreuten Wohnens geht man davon aus, dass der Bewohner eigenständig seinen Haushalt führt, ergänzend aber je nach seiner Lebenssituation Hilfe und Unterstützung benötigt.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Begleitung, der Betreuung und der sozialen Einbindung der Senioren. Dazu bietet der ASB verschiedene Dienstleistungen zur Gestaltung des Alltags wie zum Beispiel Mittagstisch oder die Wohnungsreinigung an und stellt bei Bedarf den Kontakt zur ambulanten Pflege oder Tagespflege her.

Für die soziale Betreuung der Mieter nimmt der ASB folgende Aufgaben wahr:

  • Beratung über das Betreute Wohnen,
  • Betreuung unter Berücksichtigung der individuellen Lebensgewohnheiten,
  • psychosoziale Beratung,
  • Hilfe bei der Bewältigung von Konfliktsituationen,
  • Vermittlung und Organisation von Dienstleistungen,
  • Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen sowie in behördlichen Angelegenheiten,
  • Beratung und Vermittlung der ambulanten Pflege und Tagespflege.