Die ASB-Kurzzeitpflege in Dresden-Gorbitz

Der Aufenthalt in unserer Kurzzeitpflege umfasst einen begrenzten Zeitraum und dient der Überbrückung zwischen Krankenhausaufenthalt und Reha-Maßnahme oder bis ein Heimplatz zur Verfügung steht. Unsere Kurzzeitpflege übernimmt die Nachsorge für Menschen, die gerade aus dem Krankenhaus kommen und sich für den Alltag zu Hause noch nicht richtig fit fühlen. Ebenso stehen die Mitarbeitenden der Kurzzeitpflege für die Betreuung der Patienten zur Verfügung, wenn es um die Entlastung für pflegende Angehörige geht.

Die Kurzzeitpflege unseres ASB befindet sich im Erdgeschoss des ASB-Seniorenheimes „Am Gorbitzer Hang" in Dresden-Gorbitz und bietet 11 Gästen ein Heim auf Zeit. Die räumliche Nähe und die organisatorische Anbindung an das ASB-Seniorenheim bieten viele Vorteile.

Mühelos durch den Alltag

Kurzzeitpflege können alle Menschen mit und ohne Pflegestufe in Anspruch nehmen, die vorübergehend nicht in der Lage sind, ihr Leben in ihrem sozialen Umfeld zu gestalten. Die Notwendigkeit eines Kurzzeitpflegeaufenthaltes kann nach einer Krankenhausentlassung oder bei Verschlechterung des Gesundheitszustandes bestehen.

Wer ein Familienmitglied versorgt, ist oft körperlich und psychisch sehr gefordert. Auch pflegende Angehörige brauchen einmal Zeit für sich, weil eigene Verpflichtungen anstehen oder einfach einmal ein paar Tage zur Entspannung notwendig sind.