ASB-Tagespflege

Unsere Einrichtungen verstehen sich als zeitlich begrenztes Betreuungs- und Pflegeangebot.

  • Unsere Tagesgäste werden morgens abgeholt und nachmittags aus der Tagespflegeeinrichtung zurück nach Hause gebracht.
  • Unsere Einrichtungen ergänzen somit die ambulante Pflege und Betreuung und können eine Alternative zur Aufnahme in ein Pflege- oder Seniorenheim darstellen.
  • Für Familien, die Menschen mit einer dementiellen Erkrankung betreuen, ist die Tagespflege eine bedeutende Entlastungsmöglichkeit.
  • Die Tagespflege ermöglicht Angehörigen von Pflegebedürftigen, weiterin berufstätig zu sein.

Eine der wichtigsten Aufgaben unserer Mitarbeitenden ist die Kommunikation mit den Tagesgästen. Er und seine Angehörigen sollen dadurch schnell Vertrauen gewinnen und sich geborgen fühlen. Der Tagesablauf, der von unseren Mitarbeitenden begleitet wird, orientiert sich an den Bedürfnissen unserer Gäste. Verschiedene Beschäftigungsangebote sind in den Tagesablauf eingebunden.