Unsere Angebote

"Nicht nur dem Leben Jahre geben, sondern den Jahren Leben geben." Leopold Rosenmayer

Mit seinem breiten Spektrum an seniorengerechtem Wohnraum, ambulanten, teilstationären und vollstationären Angeboten und ergänzenden Dienstleistungen hilft unser ASB, die Selbstständigkeit der Menschen im Alter zu erhalten bzw. Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen zu geben. In unseren Begegnungsstätten treffen ältere Menschen Gleichgesinnte und unternehmen gemeinsam etwas.

„Wir respektieren jedes Kind als eigenständige Persönlichkeit.“

An diesem Leitbild orientieren sich die Angebote der Kindertageseinrichtungen unseres ASB Dresden und Kamenz. Uns ist es wichtig, dass sich jedes Kind bei uns wohlfühlt und seine Rechte gewahrt werden. Unterstützt werden die Kinder von Erzieherinnen und Erziehern, die Eigenverantwortlichkeit und soziales Gruppenverhalten gleichermaßen fördern.

Im Notfall kann man Hilfe rufen. Oder leisten.

Die meisten Unfälle passieren in Anwesenheit von Familienmitgliedern oder Freunden. Damit möglichst jeder im Notfall Erste Hilfe leisten kann, bietet der ASB Lehrgänge an, die unterschiedliche Lebensbereiche berücksichtigen.

Neben den klassischen Erste-Hilfe-Angeboten gibt es spezielle Kurse für Kindergarten- und Schulkinder sowie für Eltern bei Baby- oder Kindernotfällen. Tierfreunde können außerdem Erste Hilfe am Hund erlernen.

Einsatz für die ASB-Helfer

Bei großen öffentlichen Veranstaltungen, wie etwa Open-Air-Konzerten oder Fußballspielen, wird die medizinische Versorgung durch den Sanitätsdienst des ASB übernommen.

Wenn bei größeren Veranstaltungen viele Menschen zusammen kommen, besteht ein erhöhtes Unfall-Risiko. Oft würde es auch zu lange dauern, bis der Rettungsdienst zur Hilfe kommt. Damit die Besucherinnen und Besucher auch im Notfall gut betreut sind, übernimmt der Sanitätsdienst des ASB die medizinische Erstversorgung.