Gütesiegel für die ASB-Kita „Wiesenfrösche“

Die ASB-Kita in Reitzendorf wurde durch die Unfallkasse Sachsen als „Bewegte Kita – Partner für Sicherheit“ zertifiziert. Draußen spielen bei jedem Wetter, klettern, balancieren, Buden bauen im Wald und auf der Wiese – bewegungsfördernde Angebote sind seit jeher verankert in der Konzeption der ASB-Kita „Wiesenfrösche“. Um diese Angebote zu überprüfen und mit fachlicher Unterstützung vielleicht noch auszubauen, nahm das Team der Kita ein Jahr lang am Projekt „Bewegte und sichere Kita“ der Unfallkasse Sachsen teil. Jetzt wurde die Kita mit dem begehrten Zertifikat ausgezeichnet. „Durch dieses Projekt haben wir erkannt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Viele Anreize für die Kinder zu mehr Bewegung hatten wir längst geschaffen“, freut sich die Leiterin der ASB-Kita Beatrix Ziegelmeier. „Inzwischen haben wir unser Konzept erweitert und viele neue Spielideen und Bewegungsaktionen umgesetzt. Besonders freue ich mich, dass die Zusammenarbeit mit der Elternschaft enorm gestärkt wurde – alle ziehen an einem Strang“.

Beatrix Ziegelmeier, Leiterin der ASB-Kita "Wiesenfrösche" erhält das Gütesiegel "Bewegte Kita"