Die 8. TSC TeamStaffel in Dresden mit erstmaliger Startbeteiligung des ASB Dresden und Kamenz

Der ASB Dresden und Kamenz beteiligt sich erstmalig an der TSC TeamStaffel in Dresden.

Die 8. TSC Team Staffel Dresden geht in die Geschichte dieser laufbegeisterten Stadt ein: mit über 2.000 Teilnehmern waren über die 4x4 Kilometer so viele Läufer und Läuferinnen wie noch nie am Start. Und schließlich hat auch das Wetter mitgespielt. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es in den Laufabend. Mit dem Start- und Zielareal im Heinz-Steyer-Stadion und einer super Laufstrecke in Richtung Terrassenufer hat sich die TSC TeamStaffel zu einem stimmungsvollen Großevent entwickelt! Mitlaufen kann jeder: egal ob es ein entspannter Lauf am Abend ist oder hart um Laufzeiten gekämpft wird - über allem steht der Spaß am Wettkampf!

Für unsere Teilnehmer aus dem ASB Dresden war es eine ganz neue und tolle Erfahrung. „Als Team zu laufen, ist schon ungewöhnlich. Doch es macht riesigen Spaß, gerade bei so einem Event", meint Sven Spreckelmeyer, der auch den Anstoß für die Teilnahme durch den ASB Dresden und Kamenz gab. Am Ende waren sich alle ASB-Läufer einig: „Das hat sich gelohnt".